Reibschweißen ist für viele verschiedene Werkstoffkombinationen anwendbar.

Die meisten Metalle und eine ganze Reihe ansonsten eher schwieriger Werkstoffverbindungen können im Reibschweißverfahren problemlos miteinander zusammengeschweißt werden.

Die Technik erlaubt es, uns auch an noch nicht erprobte Kombinationen zu wagen. Eventuelle Sonderwünsche nehmen wir gerne als Herausforderung an. Lassen Sie uns einfach mal darüber reden.

Werkstoff/Form und Abmessungen

Im Reibschweißverfahren können viele verschiedene Werkstoffe miteinander verbunden werden, die normalerweise nicht zusammengeschweißt werden können.

Die Form des Werkstücks ist einer der wenigen Vorbehalte gegen das Reibschweißen. Das Schweißverfahren eignet sich nur für Werkstücke, die eingespannt und gegenüber einem anderen eingespannten Werkstück rotiert werden können. Unregelmäßig geformte Werkstücke lassen sich aber in der Regel mit Hilfe von Werkzeug einspannen.

Die Schweißabmessungen sind vom Werkstoff abhängig – wenden Sie sich bitte an Aviatec und lassen Sie uns darüber reden, was genau Sie benötigen.