European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) entwickelt Normen für hygienegerechte Konstruktion und Gestaltung in allen Bereichen der Lebensmittelproduktion. In den letzten Jahren gab es immer wieder Skandale, die auf mangelhaft hygienegerechte Konstruktionen zurückzuführen waren.

EHEDG arbeitet gezielt an Empfehlungen, die sicherstellen, dass die Prozessindustrie stets nach „best practice“ vorgeht, um letztlich dem Verbraucher die höchste am Markt erhältliche Lebensmittelsicherheit zusichern zu können.

EHEDG zählt ca. 800 Mitglieder, die alle von den Ratschlägen und Empfehlungen von EHEDG profitieren.

Aviatec liefert seit vielen Jahren hygienegerechte Lösungen für die Lebensmittelindustrie, weshalb EHEDG mit der Bitte an Aviatec herantrat, Empfehlungen für künftige Normen für Reibschweißen im Bereich Lebensmittelindustrie auszuarbeiten. Diese Empfehlung muss bis Frühling 2013 vorliegen.

Ausführlichere Informationen über EHEDG finden Sie unter www.ehedg.org oder wenden Sie sich an Aviatec.